Ausbildung beim Musikverein Affalterbach
Instrumente - Tuba

Die Tuba ist das tiefste Instrument im Blasorchester und bildet somit den musikalischen Unterbau des Orchesters.

Sie besitzt 3 oder 4 Ventile und hat einen Tonumfang von ca. 3 1/2 Oktaven.

Entstanden ist die Tuba im Jahr 1835.

Besonders in der neueren symphonischen Blasmusik hat die Tuba eine tragende Rolle übernommen und dadurch für viele Jugendliche an Attraktivität und Faszination gewonnen.

vorige Seite zur Übersicht der Instrumente zur Gesamtübersicht